Die Unerschrockenen

Es wurde Licht und es wart Licht.

Doch ohne Lampen geht das schwer in einem Gotteshaus. Nach langen 50 Jahren mussten die Leuchten ausgetauscht werden. Na ja eigentlich einfache Sache. Nur wie kommt man 8-10 Meter in die Höhe und dann auch noch wenn 36 Kirchenbänke im Weg stehen.

1. Versuch – Bänke rausheben – nene – mit Mannes Muskelkraft Fehlschlag

2. Versuch – Mit Stemmeisen – jaja – das klappte dann

Gerüst aufgebaut – Danke an Fa. Höffner für die Leihgabe – Ohne Sie hätten wir das nicht geschafft

Und jetzt

Der Kraftakt

Montag – Bänke ausbauen

Dienstag – Bänke ausbauen

Donnerstag – Bänke ausbauen

Freitag – Bänke ausbauen

Und zwischendurch in 8 Meter Höhe 36 Neonlampen abmontieren und anmontieren.

Das war richtig Knochenarbeit, aber Christian Mainusch und Rudi Weber waren gnadenlos und haben es geschafft.

Es wart Licht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar