Sternsingeraktion 2014

Sternsinger 2012 003

„Segen bringen, Segen sein“ – so lautet auch im neuen Jahr wieder das Motto der Sternsinger: diesmal für die Flüchtlingskinder in Malawi (Afrika) und weltweit.

Am 16. November 2013 waren die Sternsinger unserer Pfarrgemeinde in Limburg zur Auftaktveranstaltung der kommenden Sternsingeraktion. Die Informationsveranstaltung in der Stadthalle führte den Besuchern das Schicksal der Flüchtlingskinder in Bolivien, Osteuropa, China und im Kongo vor Augen. Mitarbeiter vom Jugendmigrationsdienst stellten zwei Mädchen aus Syrien und Afghanistan vor, die hier in kurzer Zeit Deutsch gelernt haben und wieder neue Hoffnung auf ihre Zukunft schöpfen können. Weltweit gibt es 45,2 Millionen Flüchtlinge, das entspricht der Hälfte der Einwohnerzahl von Deutschland. Und die Hälfte der Flüchtlinge sind Kinder!

Bei der Auftaktveranstaltung wurde versprochen, dass 100% von dem Spendengeld bei den Flüchtlingen ankommt. Die Sternsinger werden bei Ihren Besuchen einen Informationszettel verteilen.

Der Aussendungsgottesdienst ist am Sonntag, den 05.01.14 um 11 Uhr. Die Sternsinger besuchen wieder alle Familien, die auch im Januar 2013 den Segen gebracht bekamen. Wenn Sie erstmalig den Besuch der Sternsinger wünschen, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro (Telefon 06126 70209). Die Dreikönige werden an folgenden Tagen in den Gemeinden unterwegs sein um Ihnen den Segen zu bringen:

Sonntag, 05. Januar 2014 in Wörsdorf, Wallrabenstein, Limbach, Strinz-Trinitatis, Ketternschwalbach.

Montag, 06. Januar 2014 in Beuerbach, Bechtheim, Wörsdorf

Dienstag, 07. Januar 2014 in Wallbach und Wörsdorf.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.