Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Löhr am 29.12.13

Am Sonntag, dem 29.12.13 besuchte unser Weihbischof Dr. Löhr zum ersten Mal unsere Pfarrgemeinde. In seinen Begrüßungsworten erwähnte der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Hermann Roling, dass es für die Pfarrgemeinde  eine besondere Freude ist, am Festtag der Heiligen Familie mit Weihbischof Dr. Löhr die Eucharistie zu feiern. Heilige Messe mit Weihbischof Dr. Löhr am 29.12.13Die musikalische Gestaltung der Messe übernahm unser Organist Herr Hinzmann und wurde dabei von Frau Dr. Kim mit der Querflöte begleitet. Die Predigt verband unser Weihbischof mit dem Bibeltext des Tages. Er betonte die im Zeitablauf veränderten Einstellungen und hob den Wertewandel zu Ehe und Familie in der heutigen Zeit hervor.

„Vor allem aber liebt einander, denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht“, mit diesen Worten aus dem Paulus Brief beendete er seine Ansprache. Nach dem Schlusssegen standen die kleinen Kirchenbesucher im Mittelpunkt.

Kindersegnung mit Weihbischof Dr. LöhrWeihbischof Dr. Löhr bat die vielen anwesenden Kinder nach vorne um sie einzeln zu segnen. Dabei sprach er mit jedem Kind und man sah wie ergriffen und beeindruckt die kleinen und größeren Kinder waren. Nach der Heiligen Messe hatte die Gemeindeeinen kleinen Empfang zur persönlichen Begegnung mit dem Weihbischof im Pfarrsaal arrangiert.

Empfang mit Weihbischof Dr. Löhr im PfarrsaalUnser Weihbischof widmet sich jedem Anwesenden und suchte das persönliche Gespräch. Das hat alle sehr beeindruckt.

Unsere Pfarrgemeinde wünscht Herrn Weihbischof Dr. Löhr alles Gute und Gottes Segen im neuen Jahr und eine gute Zeit.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.