Meditationskreis

– Auf dem Weg nach innen, zum Weg nach außen –

Was wir tun:            

Wir treffen uns, um zur Ruhe zur Stille und zur Besinnung zu kommen.

Wir hören das Sonntagsevangelium.

Wir werden Still – und öffnen uns.

Wir lassen das Wort Gottes als lebendigen Samen in uns ein und lassen die Antwort in uns wachsen.

Wir schließen die Meditation ab mit einem Gebet. 

Wo treffen wir uns:

Kath. Gemeindezentrum, Idstein-Wörsdorf,
Nikolaus-von-Flüe-Straße 2

Wann treffen wir uns:       

Jeden Donnerstag, 20.00 Uhr

Rad

Meditationsrad des Nikolaus-von-Flüe

3       Strahlen weisen in die Mitte

= zur Mitte, zur Ruhe, zum Wesentlichen kommen

3       Strahlen weisen aus der Mitte heraus

= aus der Sammlung heraus, die Aufgaben des Alltags bewältigen

 

Meditatives Gebet des Niklaus-von-Flüe

Laß mich dir wie Ton (auf der Töpferscheibe) stille halten,

damit du mich gestaltest immer mehr nach deinem Bild,

dass ich immer mehr sein kann, wie du mich haben willst.

Mein Herr und mein Gott,

nimm alles von mir, was mich hindert zu dir!

Mein Herr und mein Gott,

gib mir alles, was mich fördert zu dir!

Mein Herr und mein Gott,

nimm mich mir und gib mich ganz zu eigen dir!

Niklaus-von-Flüe

Schreibe einen Kommentar